Produktrezension Laufrad Kettler 8715-600

Das Laufrad Kettler 8715-600 ist die ideale Lösung für Kleinkinder, um ihre ersten Fahrversuche mit einem Zweirad zu machen. Sie erlernen dadurch ein neues Bewegungsgefühl und können sich schnell und sicher fortbewegen.

Button: Zum Laufradtest

Jede Menge Vorteile

Mit dem Laufrad Kettler 8715-600 haben Sie eine gute Wahl getroffen. Es besteht aus einem stabilen Stahlrahmen und ist mit einer kratzfesten Acrylbeschichtung versehen. Der Sattel ist stufenlos höhenverstellbar und kann dadurch jederzeit der Größe des Kindes angepasst werden. Durch seine Form bietet er einen hohen Sitzkomfort, auch wenn Ihr kleiner Liebling den ganzen Tag mit seinem Laufrad durch die Wohnung rast oder Sie auf Spaziergängen begleitet. Dank der Lenkereinschlagsbegrenzung ist ein Umkippen durch ein zu weites Einschlagen des Vorderrades völlig ausgeschlossen und die Sicherheitsgriffe sorgen für einen guten Halt beim Laufen. Die Räder sind mit einer Kunststoffbereifung ausgestattet, denen Nägel und andere spitze Gegenstände nichts anhaben können.

Ersatzteile – der einzige Mangel beim Laufrad Kettler 8715-600

Wenn Kinder den ganzen Tag mit ihrem Laufrad unterwegs sind und über den Spielplatz rasen oder sich im Garten austoben, werden die Räder selbstverständlich sehr strapaziert. Das halten teilweise die Kugellager nicht aus und die Reifen haben nach den harten Einsätzen kein Profil mehr. Leider führt Kettler weder Kugellager noch Ersatzreifen für das Laufrad in seinem Verkaufsprogramm. Die zahlreichen Vorteile überwiegen den kleinen Nachteil und daher ist es nach wie vor ein Verkaufsschlager, denn es dient nur als Vorbereitung für das erste Kinderfahrrad und ist daher nicht allzu lange Zeit im Einsatz.